Die Geschäftsführung

Als Kunde von GFD Finanzkommunikation werden Sie exklusiv von einem unserer vier Geschäftsführer betreut. Jeder dieser Partner verkörpert ein anderes Spektrum an Wissen, Erfahrungen und Kontakten. Durch die enge Verzahnung der unterschiedlichen persönlichen Fähigkeiten ergibt sich ein besonderer Mehrwert für unsere Mandanten.
Geschäftsführung
 
 
 
 

Joachim Althof

Peter Dietz

Thomas Delhougne

Uwe Lill

Joachim Althof ist Diplom-Volkswirt und hat mehr als zehn Jahre lang im Finanzjournalismus gearbeitet, zuletzt als Ressortleiter beim Wirtschaftsmagazin €uro im Axel Springer Finanzen Verlag. Die journalistische Ausbildung absolvierte er bei der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft. Seine Tätigkeit im Axel Springer Finanzen Verlag umfasste insbesondere die Analyse von Investmentfonds und strukturierten Kapitalanlagen sowie die qualitative Analyse von Vermögensverwaltern und Asset-Managern. Er ist Spezialist für Finanzpressearbeit.

Peter Dietz ist Diplom-Volkswirt und zertifizierter CEFA-Analyst, hat fünf Jahre als Finanzjournalist bei Börse online gearbeitet und war insgesamt fünf Jahre Leiter der Abteilungen Investor Relations beziehungsweise Unternehmenskommunikation bei den M-Dax-Unternehmen SGL Carbon und GEA Group. Er ist spezialisiert auf alle Fragestellungen rund um Investor Relations und Experte für Börsenneueinführungen.

Thomas Delhougne ist Diplom-Kaufmann und Gründer von GFD. Er berät seit 1984 auf dem Gebiet der Finanzkommunikation und zählt zu den Pionieren dieser Branche in Deutschland. Er hat über 100 Börseneinführungen kommunikativ betreut und konzeptionell große Medienkampagnen entwickelt. Er ist Spezialist rund um die Themenfelder Corporate Design, Geschäftsberichte, Anzeigen und Marketingunterstützung.

Uwe Lill ist Diplom-Kaufmann und verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Journalismus. Er hat unter anderem in führenden Positionen bei verschiedenen Topadressen des deutschen Verlagswesens (FAZ, Verlags-gruppe Handelsblatt, Finanzen Verlag) gearbeitet. Darüber hinaus haben berufliche Stationen bei der Deutschen Bank, der Hypo-Bank und McKinsey profunde Grundlagen in finanzbezogenen Themen gelegt. Er ist Spezialist für Finanzpressearbeit.